Montag, 31. August 2015

Rezension "Das Juwel - Die Gabe"

Titel: Das Juwel - Die Gabe
Autorin: Amy Ewing
Verlag: FJB
Reihe: 1. Band
Seitenzahl: 448

hier kaufen







Klappentext:

>Darf ich dir eine Frage stellen Nummer 197?<, sagt Lucien leise. >Willst du dieses Leben?<

Prunkvolle Schlösser, schöne Kleider, rauschende Feste. Stell dir vor, du wirst aufgrund deiner Begabung für ein solches Schwelgen im Luxus auserwählt. Du darfst im Palast der Herzogin wohnen. Aber was passiert, wenn du ihr trotz deines herausragenden Talents und deiner außergewöhnlichen Schönheit nicht geben kannst, was sie verlangt?

Autorin:

Amy Ewing ist in einer Kleinstadt in der Nähe von Boston aufgewachsen und hat in New York Kreatives Schreiben studiert. Die Autorin wohnt in New Yorker Stadtteil Harlem und verbringt ihre Zeit mit Schreiben, Käse essen und gelegentlich Schauen von >Vampire Diaries-Folgen<.

Meine Meinung:

Als ich damals das Cover auf Amazon gesehen habe, hab ich mich gleich in es verliebt und musste das Buch gleich vorbestellen. Als ich das Buch dann hatte, musste ich es auch gleich lesen. Der Einstieg fiel mir nicht schwer, es war sehr interessant. Und es wurde immer spannender, sodass ich das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte. Ich habe die ganze Zeit mitgefiebert. Ich fand die Thematik des Buches auch sehr interessant und auch sehr krass, dass die Mädchen mit ihrer Gabe von dem Adel gekauft werden, ihr altes Leben hinter sich zu lassen und um die Babys der Frauen auszutragen.
Die Protagonistin Violet war mir von Anfang an sehr sympathisch. Das sie sich von der Herzogin nicht unterkriegen lässt und nicht aufgibt. Sie ist so mutig und hat eine so starke Persönlichkeit. Es wird aus der Sicht von Violet erzählt und in der Ich-Perspektive. Der Schreibstil ist so zauberhaft und mitreißen, dass ich das Buch einfach nie aus der Hand legen konnte.
Der Schluss war so spannend und endet mit einem fiesen Cliffhanger, da musste ich mich echt sehr ärgern, weil ich kann es nun kaum noch erwarten bis der 2. Teil erscheint.

Fazit:

Ein sehr spannendes und interessantes Buch und ein toller Auftakt einer Reihe und ich kanns kaum erwarten bis der 2. Teil erscheint. Das Buch bekommt von mir:



Kommentare:

  1. Huhu! :)

    Das Juwel ist auch schon auf meiner Wunschliste gelandet. Es scheint die Bloggerwelt ja so richtig zu begeistern und weit mehr zu sein, als der Klappentext vermuten lässt. Da bin ich natürlich auch schon neugierig geworden. :) Schön, dass dir das Büchlein auch so gut gefallen hat! Die Begeisterung sprüht ja förmlich aus deiner Rezension. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!
      Ja das Buch musst du unbedingt kaufen, es ist soooo toll! Ja es ist definitiv mehr als der Klappentext vermuten lässt.
      Oh Danke, ich bin auch so begeistert von dem Buch! ;D <3
      LG Becci <3 <3

      Löschen