Donnerstag, 16. April 2015

Rezension Ater truth

Titel: After truth
Autorin: Anna Todd
Verlag: Heyne
Seitenzahl: 764
Reihe: 2. Band

hier kaufen







Klappentext:

Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück - ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Strum sie in die Tiefe reißen?

Autorin:

Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Mann im texanischen Austin. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Hightschool geheiratet. Anna war schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman "After Passion" konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch ein Lebenstraum erfüllen.

Meine Meinung: 

Da ich den ersten Band gelesen habe, habe ich mich sehr gefreut als es endlich den zweiten Teil gab und ich ihn endlich lesen konnte. Das Cover finde ich wieder wunderschön wie beim ersten Band.
Die Geschichte geht genau da weiter, wo der erste Teil geendet hat. Es wird diesmal auch aus Hardins sicht erzählt. Das hat mich sehr gefreut, denn so erfuhr man mehr über Hardin, über seine Gefühle und Ängste. Da konnte ich ihn besser verstehen. Die Handlung ist wirklich spannend und ich habe die ganze Zeit mitgefiebert. Es gab auch viele Stellen, die mich zum Lachen gebracht haben. Hardin gefällt mir in diesem Teil besser als im ersten, das er endlich mal Gefühle zeigt und mit Tessa offener spricht. Auch Tessa gefällt mir besser, sie sagt jetzt endlich ihre Meinung und ist mutiger geworden. Das ständige Auf und Ab der beiden hat mich sehr mitgerissen und manchmal echt traurig gemacht.
Und durch das offene Ende, kann ich es mal wieder kaum erwarten, bis der nächste Teil erscheint. Der Schreibstil war toll und einfach zu lesen.

Fazit: 

Es ist eine gelungene Fortsetzung und es war wieder superspannend und ich freue mich schon riesig auf den 3. Band. Deswegen bekommt das Buch:



Keine Kommentare:

Kommentar posten