Montag, 11. Januar 2016

Rezension "Book Elements - Die Magie zwischen den Zeilen"

Titel: Book Elements - Die Magie zwischen den Zeilen
Autorin: Stefanie Hasse
Verlag: Impress
Seitenzahl: 232
Reihe: 1. Band

hier kaufen






Klappentext:

Verliebe dich niemals in eine Romanfigur, denn sie könnte dich suchen kommen ...

Wenn die Menschen nur wüssten, wie gefährlich das Bücherlesen ist, wäre Lins Job um einiges leichter. Aber leider verlieben sich tagtäglich junge Frauen in Romanfiguren und ahnen dabei nicht, dass sie ihnen mit jedem schwärmerischen Seufzer ein wenig mehr Leben einhauchen - bis die Protagonisten aus den Büchern heraustreten, die Stadt unsicher machen und Lin sie wieder einfangen muss. Die unwiderstehlichen Vampire, die muskulösen Außerirdischen, die Gitarre spielenden Bad Boys. Als Wächterin der Bibliotheca Elemtara kennt Lin sie alle persönlich. Alle außer Zacharias, den Protagonisten ihres Lieblingsbuchs >Otherside<, das sie entgegen aller Wächterregeln heimlich liest. Dabei ist er der einzige Romanheld, den sie gerne einmal kennenlernen würde ...


Autorin:

Stefanie Hasse lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen im Süden Deutschlands. Als Buchbloggerin taucht sie stets in fremde Welten ein und lässt ihrer eigenen Kreativität in ihren Romanen freien Lauf. Ihre zwei fantasybegeisterten Kinder machen ihr immer wieder aufs Neue deutlich, wie viel Magie es doch im Alltag gibt und das mit einem kleinen Zauber so vieles einfacher geht.


Meine Meinung:

Der Klappentext hat sich so interessant angehört, deswegen musste ich einfach das Buch lesen. Das Cover ist eher schlicht, aber wunderschön. Das aufgeklappte Buch darauf gefiel mir sehr und passte gut zu der Geschichte.

Der Einstieg fiel mir nicht schwer, ich wurde gleich in die Geschichte hineingeschmissen und es ging sehr spannend los. Es wurde auch nie langweilig. Ich konnte das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen, weil ich so mitgefiebert habe.
Auch die Idee von der Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Das man seinen Lieblingsprotagonisten aus einem Buch lesen kann. Weil wer würde nicht zu gerne seinen Liebling aus dem Buch lesen. Außerdem fand ich es gut, dass es auch über Elemente geht, weil dieses Thema find ich sehr interessant.

Die Protagonistin Lin, mochte ich schon von Anfang an sehr gerne. Ich finde, sie ist eine sehr starke Person, die sich nicht unterkriegen lässt. Auch Ric konnte ich von Anfang an sehr gut leiden obwohl er am Anfang sehr arrogant war, konnte ich ihn trotzdem ins Herz schließen. Und um so mehr ich von  ihm erfahren habe, desto mehr ist er mir ans Herz gewachsen.
Die Geschichte wird von Lin in der Ich-Perspektive erzählt. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Er ist sehr flüssig und schnell zu lesen. Und er ist sehr fesselnd und mitreißend.

Es kam auch eine unerwartete Wendung, die ich nicht so erwartet hätte, aber das Buch umso spannender machte. Der Schluss hat mir sehr gut gefallen.


Fazit:

Ein sehr gelungener Auftakt einer Reihe. Sehr spannend, fesselnd und mitreißend geschrieben. Und einfach ein Muss für die gerne lesen und gerne in Geschichten eintauchen. Das Buch bekommt von mir:


Kommentare:

  1. Tolle Rezension :*.

    Das Buch kannte ich bisher gar nicht, deshalb danke für die Rezi <3.

    Liebe Grüsse
    Melanie ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi!
      Dankeschön! <3 Das Buch ist echt toll und gern geschehen! :D
      LG Becci

      Löschen
  2. Hi,

    eine tolle Rezension, mir hat das Buch auch sehr gefallen =)

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi!
      Dankeschön! <3 Ja das Buch ist echt sehr toll!:D
      LG Becci

      Löschen